Kann man Akupunktur in einer Woche lernen?

Chinesische Akupunktur

Die Chinesen und andere Völker in Fernost haben Akupunktur seit hunderten Jahren verwendet. Am Anfang wurde Akupunktur als Vorbeugung gegen Krankheiten verwendet, aber den letzten Jahrhunderten wurde es immer mehr zur Heilung von zahlreichen Krankheiten verwendet.

Es ist sicherlich kein Geheimnis, dass chinesische Akupunktur (TCM-Akupunktur*) sehr schwierig zu erlernen ist. Dafür gibt es mehrere Gründe: TCM-Akupunktur ist in einer völlig andersartigen Kultur entstanden. Die Wörter und Begriffe waren verschieden von unseren, tatsächlich existieren sie nicht in der westlichen Welt. Deshalb ist eine Übersetzung schwierig, ja fast unmöglich. Einige Organe und Körpergewebe kommen in der westlichen Medizin nicht vor, z. B. ist die Milz und die Bauchspeicheldrüse in der TCM nur ein Organ. Das verursacht, dass es sehr lange dauert, TCM-Akupunktur zu erlernen. Man könnte sehr viele andere Beispiele nennen, aber es genügt zu verstehen, dass es für Menschen aus dem Westen fast unmöglich ist, TCM-Akupunktur zu lernen.

Das heißt nicht, dass TCM nicht eine effektive Behandlungsmethode ist – das ist sie unbedingt.

Wenn es jemand weiß, dann ich, weil ich habe vier TCM-Ausbildungen abgeschlossen.

Mehrere Institutionen haben seit vielen Jahren versucht, die TCM-Ausbildungen zu vereinfachen. Eines der besten Beispiele ist Dr. Tans Balance-Methode. Es gelang meinem guten Freund Dr. Tan. Es war möglich, sein System in nur 2 x 4 Tage zu erlernen. Das bedeutete, dass man in nur einer Woche mehr über Akupunktur-Behandlungen lernen konnte, als die meisten Menschen in zwei Jahre lernten.

Dr. Tan wird als der weltbeste chinesische Akupunkteur angesehen. Er veränderte die Ansichten von Tausenden von Akupunkteure darüber, wie schnell Sie Akupunktur erlernen könnten. Meister Tan ist im Jahre 2015 leider verstorben.

Moderne Akupunktur-Methoden nach Boel (BMA)

Am 2. Januar 2000 begann das Abenteuer, welches das Leben von Millionen von Menschen in der ganzen Welt verändert hat. An diesem denkwürdigen Tag wurde AcuNova Akupunktur, damals Akupunktur 2000, auf einem internationalen Kongress den Teilnehmern aus mehr als 100 Ländern, und somit der Öffentlichkeit präsentiert.

AcuNova Akupunktur machte auf den Vorstand der „Offenen internationalen Universität für Komplementärmedizin“ einen so tiefen Eindruck, dass John Boel als Protanogist der AcuNova Akupunktur zum „Akupunkteur des Jahrhunderts“ ernannt wurde.

AcuNova war, wie gesagt, die erste Methode, die ich entwickelte. Seitdem ist sehr viel passiert. AcuNova ist effektiv für die Behandlung der meisten Gesundheitsprobleme, aber leider können wir mit AcuNova nicht allen Patienten helfen. Deshalb habe ich weitere acht Moderne Akupunktur-Methoden entwickelt. Die neun Methoden werden insgesamt Moderne Akupunktur nach Boel (BMA) genannt.

BMA (Moderne Akupunktur nach Boel) ist auf westlichen wissenschaftlichen Prinzipien aufgebaut. Obwohl BMA zur Verbeugung verwendet werden kann, ist es von Anfang an für die Behandlung von sowohl akuten als auch chronischen Krankheiten ausgelegt.

Die BMA Methoden haben drei Dinge gemeinsam:

  1. Alle neun Methoden können alle möglichen und unmöglichen Krankheiten behandeln.
  2. Jede Methode hat ihr Spezialgebiet, wo sie besonders wirksam für die Behandlung von spezifischen Krankheiten im Vergleich zu anderen Methoden eingesetzt wird.
  3. Sie sind sehr einfach zu erlernen.

Wenn Sie alle neun Methoden beherrschen, können Sie ungefähr 90% aller Akut- und chronischen Patienten helfen. **)

Seit seiner Gründung sind AcuNova und anderen BMA-Methoden sehr populär geworden. Bis jetzt haben wir mehr als 4.000 Schüler aus 50 Ländern ausgebildet. Jede Minute werden weltweit ungefähr 30 Patienten von einem dieser ehemaligen Schüler behandelt.

Am Bemerkenswertesten ist vielleicht, dass man alle BMA-Methoden in bloß einer Woche lernen kann. Bis jetzt gab es keinen, der die Methoden nicht lernen konnte.

Die Schüler können Schmerzpatienten einladen, die während des Unterrichts behandelt werden können. Bis jetzt haben wir mehr als 500 Schmerzpatienten behandelt und wir haben mehr als 90% dieser Patienten geholfen, wovon die meisten von anderen Akupunkteuren, Ärzten und Fachärzten aufgegeben wurden.

Teile von BMA werden auf internationalen Kongressen in Dänemark, Norwegen, Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, England, Spanien, Kuba, Taiwan und China präsentiert.

*) TCM-Akupunktur. TCM ist die Abkürzung für Traditionelle Chinesische Medizin.

**) BMA kann nicht Krebs, Multiple Sklerose (MS), ALS, AIDS, Mukoviszidose, Parkinson, Alzheimer, Diabetes 1, spastische, Down- und andere angeborene Syndrome heilen.

Zurück zur Titelseite