fbpx

Stammzellen – eine spannende Entwicklung

Wir sind alle mit einem einzigartigen System geboren, das für einen Neubeginn geschaffen wurde, und um bei Krankheiten oder Verletzungen zu heilen: Stammzellen.

Das National Institute of Health definiert eine Stammzelle auf folgende Weise: “Stammzellen haben das bemerkenswerte Potenzial, sich zu vielen verschiedenen Zelltypen im Körper zu entwickeln. Wenn sich eine Stammzelle teilt, hat jede neue Zelle die Möglichkeit, entweder eine Stammzelle zu bleiben oder zu einem anderen Zelltyp zu werden, der eine spezialisierte Funktion hat, beispielsweise eine Muskelzelle, eine rote Blutzelle oder eine Gehirnzelle.

Adulte Stammzellen

Erwachsene (adulte) Stammzellen werden überwiegend im Knochenmark gebildet und von dort in den Blutkreislauf freigesetzt, um Problembereiche zu identifizieren und diese Bereiche dann zu erneuern und wiederherzustellen.

Einer der führenden Experten in der Erforschung von adulten Stammzellen ist Dr. David A. Prentice, PhD, Professor an der Indiana University School of Medicine. Er sagt: “Erwachsene Stammzellen haben einzigartige Möglichkeiten für das Wachstum, die Reparatur und die Regeneration geschädigter Zellen und Gewebe im Körper. Sie ähneln einem eingebauten Reparaturkit, das nur eine Aktivierung und Stimulation erfordert, um eine Verletzung zu reparieren.”

Adulte Stammzellen bieten eine bisher unerschlossene Ressource, um die Auswirkungen des Alterns zu bekämpfen. Die Unterstützung Ihrer Gesundheit auf eine Weise, die das angeborene System adulter Stammzellen unterstützt, ist der Schlüssel zur Förderung der Regeneration.

Dr. Margaret Goodell ist Biologin und Spezialistin für adulte Stammzellen. In einem Artikel in der Fachzeitschrift Science beschreiben sie und andere Forscher, wie sie im Knochenmark Zellen gefunden haben, die Gehirnzellen bilden können. Zusätzlich zu einer Stammzelle, die für die Herstellung eines bestimmten Gewebes programmiert ist, kann sie sich selbst umprogrammieren, um einen anderen Gewebetyp herzustellen.

Derzeit gibt es also genügend Beweise dafür, dass adulte Stammzellen es dem Körper ermöglichen, Organe zu reparieren, die vorher als nicht reparabel angesehen wurden – insbesondere die Augen.

EnglishGermanDanish