AcuNova / Akupunktur 2000 Fortbildung

Moderne Akupunktur

Ein Teil der AcuNova-Akupunkteure hat gefragt, was sie in dem 4-Tages-Kurs für Moderne Akupunktur lernen können.

AcuNova (früher Akupunktur 2000) hat seit seiner Entwicklung in den späten 90er-Jahren des letzten Jahrhunderts einen erstaunlichen Erfolg aufzuweisen: Jede Minute werden über 30 Patienten in 50 Ländern von den bislang 5.000 Fachkräften behandelt, die AcuNova gelernt haben.

Nach vorsichtigen Berechnungen sind das mehr als 20 Millionen Patienten, die von ehemaligen Schülern der AcuNova-Akupunktur behandelt wurden.

Boel Moderne Akupunktur

Leider können wir nicht allen nur mit AcuNova alleine helfen. Das ist einer der Gründe, warum ich Moderne Akupunktur nach Boel entwickelt habe, die aus insgesamt acht Methoden besteht.

Die sieben „neuen“ Methoden haben alle ihre Besonderheiten. Dies bedeutet, dass ausgebildete Fachkräfte mehr Möglichkeiten haben, ihren Patienten zu helfen.

Beispielsweise wenn ein Patient mit Rückenschmerzen ohne Erfolg behandelt wird, AcuSpine bringt für diesen Patienten viele eher Abhilfe.

Oder, wenn ein Patient mit einem Magen-Darm-Problem behandelt wird und AcuNova nur recht wenig hilft, dann verwenden Sie doch AcuStomach. Dies gilt auch für chronische Autoimmun-Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa.

Ein drittes Beispiel: Bei Patienten mit halbseitigen Symptomen bringt AcuChronic oder AcuKing in 9 von 10 Fällen klar Abhilfe.

Bei Allergie: Ein Patient, der allergisch auf Birke- und Gräserpollen reagiert, und die sogenannte Kreuzallergie auf Radieschen, Pflaumen, Erdbeeren, Äpfel und Birnen aufweist. AcuNova beseitigt die schlimmsten Auswirkungen einer Birken- und Gräserpollen-Allergie, nicht aber die Kreuzallergie. Mit AcuDNA haben Sie eine sehr große Chance, auch Patienten mit Kreuzallergie zu helfen.

USW, USW, USW.

Möchten Sie die Welt positiv verändern – gemeinsam mit uns?

Zurück zur Titelseite www.moderneakupunktur.de