Augenakupunktur Ausbildung der Weltklasse

Augenakupunktur – Neuigkeit

Weltmarktführer in Augenakupunktur zu sein, betrachten wir als Verpflichtung. Deshalb versuchen wir ständig, die Ergebnisse weiter zu verbessern.

Das gelingt zum Glück auch – manchmal mit großen Fortschritten – und teils mit kleinen Fortschritten.

An dieser Stelle möchte ich Ihnen von einem Sieben-Meilen-Schritt berichten.

Innerhalb des letzten Jahres haben wir zwei Moderne Akupunktur-Methoden nach Boel (MAB) in die Augenakupunktur integriert: AcuChronic und AcuDNA. Es lehrt den Teilnehmern alles in unseren 4-tägigen MAB-Kurs. Dabei wird natürlich auch AcuNova (Akupunktur 2000) miteinbezogen.

Es hat sich herausgestellt, daß AcuChronic wesentlich besser für die Behandlung von Augenpatienten geeignet ist als AcuLine. Ich entdeckte das vor einem Jahr in China, wenn ich ein Seminar für Ophthalmologen im Beijing Eye Hospital abgehalten habe.

Nach dem Seminar behandelte ich im Krankenhaus einige Patienten.

Vor allem eine dieser Patienten war für unsere Kollegen, die blinde und sehbehinderte Menschen behandeln, sehr interessant. Die Patientin war Diabetikerin und wurde mit einem diabetischen Maluca-Ödem und sehr schlechtem Sehvermögen in die Augenabteilung eingeliefert. Sie wurde 1 Monat lang täglich mit sechs verschiedenen Methoden behandelt – weitestgehend ohne Erfolg. Ich behandelte sie zweimal mit AcuNova und AcuLine, ebenfalls ohne Erfolg, aber wenn ich AcuLine durch AcuChronic erweiterte, konnte sie nach nur einer Behandlung 20% besser sehen.

Es war Frau Dr. Wang Ying, ausgebildete Augenärztin und Direktorin der Akupunktur-Abteilung am Beijing Eye Hospital, welche die Patientin persönlich einem Test unterzog. Sie war sehr überrascht und sagte spontan, dass sie so etwas noch nie erlebt hätte.

Seitdem wir dieses positive Ergebnis bestätigt haben, ist AcuChronic ein integraler Bestandteil der Augenbehandlung.

Wir haben nun auch AcuDNA in die Augenbehandlung intergriert.

Ich freue mich sehr, dies bei einem 4-tägigen MAB-Lehrgang vom 26. – 29. Jan. 2017 in München, vom 23. – 26. Feb. 2017 in der Schweiz und ein weiteres Mal vom 21. – 24. Sept. 2017 in Hamburg präsentieren zu dürfen.

Sie erhalten weitere Informationen über die verschiedenen MAB-Methoden unter www.ModerneAkupunktur.de

Zurück zur Titelseite www.moderneakupunktur.de

Augenakupunktur – noch besser

Zwei neue Verbesserungen der Augenakupunktur

Die Forschung erzielte bei der Augenakupunktur-Behandlung große Fortschritte.

Die Kollegen, die Blinde oder schwer Sehbehinderte behandeln sind in einer einzigartigen Position. Haben Sie jemals daran gedacht, dass Sie entscheidend mitbestimmen können, ob eine bestimmte Person praktisch blind bleibt und bis ins hohe Alter im Dunkeln lebt oder in der Lage ist, zu lesen, fernzusehen und andere Leute auf der Straße zu erkennen?

Für den Weltmarktführer in Augenakupunktur ist dies eine Verpflichtung. Deshalb versuchen wir ständig, die Ergebnisse zu verbessern.

Das gelingt zum Glück auch – manchmal mit großen Fortschritten – und teils mit kleinen Fortschritten.

An dieser Stelle möchte ich Ihnen von einem Sieben-Meilen-Schritt berichten.

Innerhalb des letzten Jahres haben wir zwei Moderne Akupunktur-Methoden nach Boel in die Augenakupunktur integriert: AcuChronic und AcuDNA. Es lehrt den Teilnehmern alles in unseren 4-tägigen BMA-Kurs. Dabei wird natürlich auch AcuNova (Akupunktur 2000) miteinbezogen.

Wir haben zuvor AcuLine verwendet. Es hat sich jedoch herausgestellt, daß AcuChronic wesentlich besser für die Behandlung von Augenpatienten geeignet ist als AcuLine. Ich entdeckte das vor einem Jahr in China, wenn ich ein Seminar für Ophthalmologen im Beijing Eye Hospital abgehalten habe.

Nach dem Seminar behandelte ich im Krankenhaus einige Patienten.

Vor allem eine dieser Patienten war für unsere Kollegen, die blinde und sehbehinderte Menschen behandeln, sehr interessant. Die Patientin war Diabetikerin und wurde mit einem diabetischen Maluca-Ödem und sehr schlechtem Sehvermögen in die Augenabteilung eingeliefert. Sie wurde 1 Monat lang täglich mit sechs verschiedenen Methoden behandelt – weitestgehend ohne Erfolg. Ich behandelte sie zweimal mit AcuNova und AcuLine, ebenfalls ohne Erfolg, aber wenn ich AcuLine durch AcuChronic erweiterte, konnte sie nach nur einer Behandlung 20% besser sehen.

Es war Frau Dr. Wang Ying, ausgebildete Augenärztin und Direktorin der Akupunktur-Abteilung am Beijing Eye Hospital, welche die Patientin einem Test unterzog. Sie war sehr überrascht und sagte spontan, dass sie so etwas noch nie erlebt hätte.

Seitdem wir dieses positive Ergebnis bestätigt haben, ist AcuChronic ein integraler Bestandteil der Augenbehandlung. Wir haben nun auch AcuDNA in die Augenbehandlung integriert, zum Wohle beider, der BMA-Akupunkteure und – natürlich – der Patienten.

Es ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe, die man hier erbringt, aber es erfüllt einem selbst jedes Mal mit großer Freude, wenn es gelingt, einen seiner Mitmenschen ein besseres Sehvermögen zu ermöglichen und er/sie damit ein besseres Leben führen kann.

Die drei BMA-Methoden AcuNova, AcuChronic und AcuDNA sind zusammen die weltweit besten und erfolgreichsten Methoden, Augenpatienten zu helfen, die von der medizinischen Wissenschaft bereits aufgegeben werden.

Sie haben durch das Erlernen von AcuNova (Akupunktur 2000) den ersten großen Schritt gesetzt und haben jetzt die einmalige Gelegenheit, die beiden anderen Methoden zu erlernen.

Ich freue mich sehr, diese bei einem 4-tägigen BMA-Lehrgang vom 26. – 29. Januar 2017 in München präsentieren zu dürfen. Ein weiterer Lehrgang findet vom 23. – 26. Februar 2017 in der Schweiz statt und ein weiterer vom 21. bis 24. September 2017 in Hamburg.

Zurück zur Titelseite www.moderneakupunktur.de

10 bisher völlig blinde Patienten können wieder sehen

Forschung mit chinesischen Augenärzte vom Beijing Eye Hospital, kann aus dem Blickwinkel Akupunktur die Welt verändern.

83% der Augenpatienten erlangen durch Boels Akupunktur besseres Sehen.

Wir erhalten 84% unserer Sinneseindrücke über die Augen. Somit sind die Augen unser wichtigsten Sinnesorgan.

In den letzten bald 30 Jahren hat Boels Akupunktur fast 9000 Augenpatienten behandelt, praktisch alle waren von der traditionellen Medizin bereits aufgegeben worden.

Einige konnten relativ gut sehen, einige schlecht, die meisten allerdings sehr schlecht.

Nur 20 Patienten waren völlig blind (ein Patient im Alter von 5 Monaten und einer im Alter von 77 Jahren). Die Hälfte, also 10 dieser blinden Patienten, konnten danach wieder sehen. Natürlich ist es für diese Patienten großartig, aber ich sage Ihnen, es ist auch für uns alle in der Klinik ein so einzigartiges Erlebnis, dass wir danach förmlich schweben.

Boels Akupunktur hat vom ersten Tag an Statistiken über die Wirkung der Behandlung von blinden und sehbehinderten Menschen geführt.

Bei früheren Behandlungen war die Erfolgsquote bei nur 25%. Durch die intensiven Forschungen im Rahmen der Moderne Akupunktur-Methoden nach Boel ist die Erfolgsquote auf etwas mehr als 80% angestiegen.

Wir wissen leider nicht genau, wie viele Augenpatienten unsere ehemaligen Schüler bisher mit AcuNova und den anderen Moderne Akupunktur-Methoden nach Boel behandelt haben, aber es könnten etwa 1.000.000 Patienten sein.

Die meisten unserer einstigen Studenten behandeln viele verschiedene Krankheiten, aber es gibt ein paar, die sich auf die Behandlung von Augenpatienten mit Augenakupunktur spezialisiert haben, zum Beispiel Joe in der Schweiz, der etwa 25 Augenpatienten pro Tag behandelt. Er verzeichnet gleich gute Ergebnisse wie Boels Akupunktur, und er sagt, es ist jeden Tag ein Abenteuer.

Wie können Sie noch mehr Augenpatienten helfen?

Seit vielen Jahren greifen wir bei Augenbehandlungen nur auf AcuNova (Akupunktur 2000) zurück. Bei den 4-Tages-Kursen lernen Studenten die Moderne Akupunktur-Methoden nach Boel, also auch mittels AcuChronic und AcuDNA und zwei Skalpellpunkten zu behandeln.

Dieses Jahr haben wir eine Zusammenarbeit mit den chinesischen Experten begonnen und ich habe im Beijing Eye Hospital in China (Eye Hospital, China Academy of Chinese Medical Sciences) einen Kurs für Augenärzte geleitet. Das Ergebnis war sehr erfolgreich.

Die Akupunktur-Abteilung des China Eye Hospitals untersuchte die Patienten vor und nach der Behandlung. Die Ergebnisse waren sehr erstaunlich. Ich glaube, dass es der Moment war, an dem die chinesischen Augenärzte von der Wirkung der Modernen Akupunktur nach Boel überzeugt waren.

Jetzt haben wir eine Zusammenarbeit über wissenschaftlichen Forschung zur Behandlung von trockenem AMD getroffen. Diese kann eine Änderung der Wahrnehmung der Akupunktur bedeuten. Nicht nur in Europa, sondern in der ganzen Welt.

Sehen Sie bitte www.moderneakupunktur.de/20-waren-total-blind-10-davon-koennen-wieder-sehen für weitere Informationen.

Zurück zur Titelseite www.moderneakupunktur.de

 

Wie können Sie noch mehr Patienten helfen?

Hier sehen Sie das Rezept, das 20 Millionen Patienten geholfen hat.

Vor rund 2400 Jahren behandelte der griechische Arzt Hippokrates Lebererkrankungen mit Kräuter- und Pflanzenmedizin. Er hatte zwischen toxischen und nicht toxischen Pflanzen zu unterscheiden gelernt, sodass die Behandlung so gut wie keine Nebenwirkungen hatten.

Doch dann trat der Schweizer Arzt Paracelsus in Erscheinung. In wenigen Worten formuliert, er begann, Gift in der Medizin in kleinsten Mengen zu verwenden.

Obwohl er im Jahre 1538 von der Universität Basel verbannt wurde, bekamen seine Theorien Aufschwung und er übertraf zum Teil die Lehren von Hippokrates.

Seitdem wurden in der Medizin die Mittel und Verfahren vielfältiger und komplizierter. Vielleicht ist das der Grund dafür, dass die Medizin chronischen Krankheiten nicht heilen kann.

Das weltweit größte wissenschaftliche Genie, Albert Einstein meinte, wenn er richtig verstanden wurde, je komplexer eine Sache ist, desto weiter ist man von der Wahrheit entfernt.

Einstein sagte: „Jeder intelligente Narr kann Dinge größer, komplexer und umfangreicher machen. Es erfordert ein gewisses Maß an Genialität – und eine Menge Mut – Dinge in die entgegengesetzte Richtung zu bewegen.“

Es ist auch eine Tatsache auch, dass etwa ein Drittel der 1.600 Teilnehmer an den Akupunktur-Kursen Ärzte sind, auch südlich der Grenze.

Professor Bai aus China ist im Hinblick auf den Ursprung der chinesischen Akupunktur zu dem gleichen Schluss gekommen. Ich hatte die Ehre, mit ihm ein paar Tage zu verbringen, als er mir sagte, dass die ursprüngliche chinesische Akupunktur der Modernen Akupunktur nach Boel sehr ähnlich ist.

Im Übrigen haben wir vereinbart, dass ich über Moderne Akupunktur nach Boel Vorlesungen an einer Universität halten sollte, wenn ich das nächste Mal nach China komme.

Ich freue mich riesig!

Auf der Website von Moderne der Akupunktur nach Boel kann man sehen, es ist die beste Akupunkteur der Welt, Dr. Richard Tan kam zu dem gleichen Schluss und er bot deshalb eine vollständige Ausbildung in chinesischer Akupunktur in 8 Tage an.

20 Millionen Patienten können sich nicht irren

Moderne Akupunktur nach Boel (BMA) besteht aus acht einzigartigen Methoden. Über 5.000 Studenten aus 50 Ländern haben die erste BMA-Methode gelernt, die AcuNova bezeichnet wird (früher Akupunktur 2000).

Dies bedeutet, dass mehr als 20 Millionen Patienten früher oder später von den genannten Teilnehmern behandelt worden sind.

Es ist jedoch nur der Anfang. Die Methoden wurden weiterentwickelt und wir bieten eine Ausbildung in allen BMA-Methoden.

Wir beginnen damit, allen Kollegen, die an einem Lehrgang Akupunktur 2000 oder AcuNova teilgenommen haben, einen 4-Tages-Kurs zur Komplettierung ihres Wissens anzubieten. Dieses einmalige Angebot steht in Hamburg, in München und in der Schweiz zur Verfügung, wie Sie auf unserer Website sehen können.

Ab Herbst 2017 werden 7-Tage-Lehrgänge über alle BMA-Methoden angeboten.

Sie können auf unserer Homepage mit einem Klick auf „Moderne Akupunktur“ Informationen über die einzelnen BMA-Methoden erhalten.

Somit sind Sie für die Zukunft gerüstet.

Mit besten Grüßen

John Boel Sn.

Zurück zur Titelseite www.moderneakupunktur.de

Hier ist eine fantastische Neuigkeit für Moderne Akupunktur

So lernt man Moderne Akupunktur – in nur vier Tage!

Wir bieten seit vielen Jahren AcuNova-Kurse an – was früher Akupunktur 2000 genannt wurde. Dieser Newsletter ist für Kollegen, die an einem solchen Kurs teilgenommen haben.

Allerdings ist es so, dass wir keine eintägigen Kurse für AcuLine und AcuChronic mehr anbieten.

Wie Sie vielleicht wissen, gibt es zusätzlich zu AcuNova noch sieben weitere Moderne Akupunktur-Methoden nach Boel.

Nun kommen aber das Fantastische: In nur vier Tagen können Sie in das, Gelbe Trikot‘ der Akupunktur schlüpfen.

Wir halten nämlich 4-Tage-Kurse ab, in denen Sie alle Moderne Akupunktur-Methoden nach Boel (BMA) lernen – außer der Akupunktur-Methode AcuNova, die sie bereits gelernt haben.

AcuNova kann, wie bekannt ist, bei der Behandlung vieler verschiedener Krankheiten angewendet werden.

Die Methode ist für die Behandlung von akutem Schmerz und Sehbehinderungen besonders geeignet.

Etwas Ähnliches gilt für die anderen BMA-Methoden. Sie können für allgemeine Zwecke angewendet werden, sind aber zusätzlich für eine oder mehrere Besonderheiten im Speziellen wirksam.

Besonderheiten von AcuLine

  • Behandlung akuter Schmerzen
  • Sportverletzungen
  • Organische Krankheiten (der inneren Organe)

Besonderheiten von AcuChronic

  • Chronische Schmerzen
  • Chronische Krankheiten
  • Bei schwachen Geruchs- und Geschmackssinn
  • Asthma und Bronchitis
  • Arthrose
  • Schmerzen der Gesichtsnerven
  • Allgemeine Muskel- und Gelenksschmerzen
  • Augenkrankheiten (zusammen mit AcuNova)

Besonderheiten von AcuDNA

  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Erbkrankheiten
  • Chronische Kopfschmerzen und Migräne
  • Augenkrankheiten (zusammen mit AcuNova)

Besonderheiten von AcuStomach

  • Magen / Darm-Probleme
  • Organische Erkrankungen der Leber, der Bauchspeicheldrüse, der Milz, der Blase und der Niere
  • Bandscheibenvorfall (zusammen mit AcuSpine)
  • Erbkrankheiten (zusammen mit AcuDNA)

Besonderheiten von AcuSpine

  • Akute und chronische Krankheiten
  • Organische Krankheiten
  • Krankheiten rund um die Wirbelsäule (Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Ischias, Schleudertrauma, usw.)

Besonderheiten von AcuKing

  • Chronische Krankheiten
  • Alle Krankheiten, die mit chinesischen Akupunktur (TCM) behandelt werden können

Besonderheiten von AcuOne, einer schmerzfreien Akupunktur-Methode

  • Erbkrankheiten (zusammen mit AcuDNA)
  • Magen / Darm-Probleme (zusammen mit AcuStomach)
  • Alle Autoimmunerkrankungen
  • Krankheiten in und um den Mund
  • Akute und chronische Schmerzen

Die Erfahrung zeigt, dass ein Therapeut, der alle acht Moderne Akupunktur-Techniken nach Boel beherrscht, etwa 90% seiner Patienten helfen kann. Augenpatienten nur 83%.

Zurück zur Titelseite www.moderneakupunktur.de

 

 

 

 

AcuNova / Akupunktur 2000 Fortbildung

Moderne Akupunktur

Ein Teil der AcuNova-Akupunkteure hat gefragt, was sie in dem 4-Tages-Kurs für Moderne Akupunktur lernen können.

AcuNova (früher Akupunktur 2000) hat seit seiner Entwicklung in den späten 90er-Jahren des letzten Jahrhunderts einen erstaunlichen Erfolg aufzuweisen: Jede Minute werden über 30 Patienten in 50 Ländern von den bislang 5.000 Fachkräften behandelt, die AcuNova gelernt haben.

Nach vorsichtigen Berechnungen sind das mehr als 20 Millionen Patienten, die von ehemaligen Schülern der AcuNova-Akupunktur behandelt wurden.

Boel Moderne Akupunktur

Leider können wir nicht allen nur mit AcuNova alleine helfen. Das ist einer der Gründe, warum ich Moderne Akupunktur nach Boel entwickelt habe, die aus insgesamt acht Methoden besteht.

Die sieben „neuen“ Methoden haben alle ihre Besonderheiten. Dies bedeutet, dass ausgebildete Fachkräfte mehr Möglichkeiten haben, ihren Patienten zu helfen.

Beispielsweise wenn ein Patient mit Rückenschmerzen ohne Erfolg behandelt wird, AcuSpine bringt für diesen Patienten viele eher Abhilfe.

Oder, wenn ein Patient mit einem Magen-Darm-Problem behandelt wird und AcuNova nur recht wenig hilft, dann verwenden Sie doch AcuStomach. Dies gilt auch für chronische Autoimmun-Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa.

Ein drittes Beispiel: Bei Patienten mit halbseitigen Symptomen bringt AcuChronic oder AcuKing in 9 von 10 Fällen klar Abhilfe.

Bei Allergie: Ein Patient, der allergisch auf Birke und Gräserpollen ist, und die sogenannte Kreuzallergie auf Radieschen, Pflaumen, Erdbeeren, Äpfel und Birnen aufweist. AcuNova beseitigt die schlimmsten Auswirkungen einer Birken- und Gräserpollen-Allergie, nicht aber die Kreuzallergie. Mit AcuDNA haben Sie eine sehr große Chance, auch Patienten mit Kreuzallergie zu helfen.

USW, USW, USW

Möchten Sie die Welt positiv verändern – gemeinsam mit uns?

Zurück zur Titelseite www.moderneakupunktur.de